Montag, 31. Juli 2017

Reihenvorstellung: Zeitenzauber


Huhu! Viele von euch haben bestimmt mitbekommen, dass Eva Völler vor Kurzem ihr neues Buch "Auf ewig dein - Time School" auf den Markt gebracht hat. Zu dem Buch ist auch schon meine Rezension online und die verlinke ich euch mal hier. Auf jeden Fall baut diese neue Reihe ja auf der Zeitenzauber Trilogie auf, weswegen ich mir dachte, dass das doch der perfekte Moment ist, um euch die Reihe mal vorzustellen, soweit ihr sie vielleicht noch gar nicht gelesen habt :)


Die Reihe besteht aus...

... Zeitenzauber - Die magische Gondel
... Zeitenzauber - Die goldene Brücke
... Zeitenzauber - Das verborgene Tor

Die Autorin ist Eva Völler und die gebundenen Ausgaben kosten jeweils 14.99€ und die Taschenbücher 8€.

Worum geht`s?

Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...

Wie hat mir das Ganze gefallen?

Ich habe die Reihe begonnen zu lesen, als ich zwölf war und sie hat mich ein bisschen an die Edelstein Trilogie erinnert wegen des Zeitreisesens, was ich natürlich echt super fand, weil ich die Reihe ja liebe. Man kommt unheimlich schnell in die Bücher rein und der Schreibstil der Autorin lässt sich wirklich gut lesen, sodass man schnell voran kommt. Die Bücher haben auch nicht sonderlich viele Seiten, weswegen man sie gut mal eben so weglesen kann. Ich habe die Reihe dreimal gelesen, weil ich sie so super fand! Vor allem Anna, die Protagonistin, ist ein toller Charakter, in den man sich super hineinversetzten kann und mit dem die Identifizierung sehr leicht fällt. Die Welt, sprich das Zeitreisen, ist auch wirklich gut ausgearbeitet, sodass man sich wirklich ein Bild davon machen kann und es ist auch detailreich und gut durchdacht worden. Mein Lieblingsteil der Reihe ist der erste, obwohl der zweite auch echt toll ist! Der dritte Teil ist ganz gut, aber nicht so toll wie seine Vorgänger. Auch die Cover finde ich wunderschön und vor allem passend zu Reihe! Zusammen im Regal sehen die Buchrücken einfach traumhaft schön aus. Ihr seht: Ich kann euch die Reihe nur ans Herz legen! ;)
Das war`s dann auch schon wieder mit dem Post! :) Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag!
Eure Nina

Kommentare:

  1. Hey Nina,
    Ein sehr schöner Post *_* Ich habe bisher nur die ersten beiden Teile gelesen und (shame on me) kann mich nur noch schwach erinnern. Aber ich weiß noch, dass sie mir echt gut gefallen haben! Vielleicht bietet sich ja bald die Möglichkeit sie zu re-readen und dann endlich Teil 3 zu lesen ;)

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sina!❤

      Lieben Dank! ;) Oh, du MUSST sie unbedingt nochmal lesen und dir Teil drei anschaffen!

      Liebe Grüße
      Nina

      Löschen